top of page

Glühende Zeiten

Braucht es in dieser Welt noch mehr Gedichte? Ich finde ja – und es braucht Kollaboration und eine gemeinsame Stimme für die Natur, Pflanzen, Tiere und Elemente: warnend, gewaltig, emotional, bildlich und doch hoffnungsvoll – ist der Grundton dieses Buches. Es geht ja auch um nichts geringeres als unsere Zukunft!


Die Gedichtsammlung, die mit meinem Alter Ego Coco Canela entstanden ist, umfasst ein Zyklus von 10 Gedichten und 2 genreübergreifende Stories mit poetischen Elementen. Sie alle eint die Frage nach Zusammengehörigkeit und Sinn des großen Ganzen.


Wo haben wir Menschen unseren Platz und was bewirkt unser Verhalten?

Auch wenn diese Gedichte nicht die Lösung liefern, regen sie vielleicht zum Nachdenken an. Mit diesem Beitrag nehme ich am Bookaward von Storyone und Thalia teil, bei dem ich letztes Jahr mit Kiezgeknister den 2. Platz in der Kategorie lokale Geschichten belegt habe.


Wenn ihr „Glühende Zeiten" bestellen möchtet, dann am besten über Thalia. Und wenn es euch gefällt, freue ich mich über eine Rezension.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meersalz

Kiezgeknister

Comments


bottom of page